Wie bereits bei der Google Marketing Next und beim YouTube Insider Event verkündet, ist es nun soweit: YouTube- und Gmail-Anzeigen lassen sich jetzt auch auf Lebensereignisse (Life Events) ausrichten. Die neue Targeting-Möglichkeit ist in allen Konten und auch in der neuen Version des AdWords-Editors verfügbar.

Kunden im richtigen Moment erreichen

Lebensereignisse, wie ein Umzug oder eine Hochzeit, haben starke Auswirkungen auf das Kaufverhalten. Wer beispielsweise eine Hochzeit plant, recherchiert bereits Monate im Voraus für Einladungskarten, Catering, Deko, Hochzeitskleid etc. Google kann diese Ereignisse aufgrund des Suchverhaltens vorhersehen. Daher ist es jetzt möglich, Nutzer aufgrund bevorstehender oder eingetretener Lebensereignisse anzusprechen. So können diese zum richtigen Zeitpunkt mit der richtigen Botschaft erreicht werden.

Aktuell stehen die folgenden Lebensereignisse als Ausrichtung zur Verfügung:

  • Hochschulabschluss
    • Hochschulabschluss steht bevor
    • Hochschulabschluss vor Kurzem erworben
  • Hochzeit
    • Hochzeit steht bevor
    • Vor Kurzem geheiratet
  • Umzug
    • Umzug steht bevor
    • Vor Kurzem umgezogen

Die Ausrichtung auf Lebensereignisse ist vor allem für Werbetreibende interessant, die Produkte anbieten, welche zu diesen Ereignissen verstärkt nachgefragt werden. Möbelshops oder Baumärkte könnten so zum Beispiel verstärkt Nutzer ansprechen, die kurz vor einem Umzug stehen.

Einrichtung

Die neue Ausrichtung kann sowohl im AdWords-Editor als auch in der AdWords-Oberfläche (alt und neu) angelegt werden.

In der neuen AdWords-Oberfläche findet man die Ausrichtung auf Lebensereignisse unter dem Tab „Zielgruppen“ und wählt anschließend „Absicht und Lebensereignisse“ aus. Hier kann das jeweilige Lebensereignis bestimmt werden.

Aktuell ist dies nur für Video- und Gmail-Kampagnen möglich. Ob und wann diese Ausrichtung auch für Display- oder Suchkampagnen verfügbar sein wird, ist leider nicht bekannt.

Fazit

Die Ausrichtung auf Lebensereignisse war bisher nur bei Facebook-Werbung möglich. Schön also, dass Google nun hinterherzieht. Die neue Targeting-Möglichkeit bietet auf jeden Fall ein großes Potenzial für Unternehmen, die Kunden genau in bestimmten Momenten ansprechen wollen. So können potenzielle Kunden zur richtigen Zeit mit der richtigen Botschaft erreicht werden und die Conversionwahrscheinlichkeit ist dadurch erhöht. Wünschenswert wäre eine Ausweitung für das gesamte Displaynetzwerk, hier müssen wir uns wohl noch ein bisschen gedulden.

 

Unser nächstes Webinar:
Online-Marketing-Jahresrückblick 2017

Das Jahr 2017 geht wieder einmal schnell vorbei – ein Jahr, in dem wie immer auch im Online-Marketing eine Menge passiert ist. Bei Bloofusion verfolgen wir natürlich sehr genau, welche Neuerungen und Trends es gibt – und welchen Zweck sie haben. Dieses Wissen teilen wir mit Ihnen, inklusive extra langer Q&A-Sektion für Ihre Fragen.

Jetzt kostenlos anmelden:
Online-Marketing-Jahresrückblick 2017

Alle kommenden Webinare:
Bloofusion- und suchradar-Webinare im Überblick

About Ricarda Overbeck

Ricarda Overbeck ist SEA-Consultant bei der Online-Marketing-Agentur Bloofusion und schreibt schwerpunktmäßig über die Neuigkeiten in Google AdWords.

Wenn sie nicht gerade für Bloofusion die Kampagnen ihrer Kunden optimiert, kümmert sie sich um ihre Hühner und Katzen und versucht die ganze Welt zu bereisen.

Ricarda ist auch auf Twitter vertreten: