Beim Content-Marketing im B2B-Bereich oder für Industrieunternehmen gibt es besondere Herausforderungen. Welche Zielsetzung ist realistisch? Welchen Themen sorgen für mehr Reichweite? Welche Zielgruppe sollten Inhalte ansprechen und wie kann Content dort dann gezielt verbreitet werden? Anhand von vielen praktischen Beispielen lernen Teilnehmer im Bloofusion-Webinar Tipps, Tools und Taktiken für das B2B-Content-Marketing kennen.

In diesem Webinar erklären wir:

  • Welche Ziele B2B-Unternehmen mit Content-Marketing erreichen können
  • Wie Themenideen mit Potenzial recherchiert werden
  • Was bei der Wahl der Content-Zielgruppe bedacht werden sollte
  • Welche Content-Formate im B2B-Bereich funktionieren
  • Wie Inhalte systematisch gestreut werden können, um maximale Ergebnisse zu erzielen

Wann?

Donnerstag, 11. Mai 2017, 15-16Uhr

Zielgruppe:

Content-Marketing-Einsteiger und -Fortgeschrittene, Marketingverantwortliche

Jetzt kostenlos anmelden: Content-Marketing für B2B/industrie

Unser nächstes Webinar:
Wie fit ist mein AdWords-Account?

Wer täglich an der Optimierung seines AdWords-Accounts arbeitet, sieht manchmal den Wald vor lauter Daten nicht. Mit bestimmten Tricks und gezielten Vorgehensweisen kann die Kontoperformance allerdings deutlich verbessert werden. Mithilfe einer strukturierten Herangehensweise können Sie ein solides Grundgerüst für Ihre weitere Arbeit schaffen.

Jetzt kostenlos anmelden:
Wie fit ist mein AdWords-Account? (29. September 2017)

Alle kommenden Webinare:
Bloofusion- und suchradar-Webinare im Überblick

About Andreas Schülke

Andreas Schülke ist Head of Content Marketing bei der Online-Marketing-Agentur Bloofusion und schreibt schwerpunktmäßig zu den Themen Content Marketing und Linkaufbau – im Bloofusion-Blog, im Magazin für SEO, SEA und E-Commerce suchradar sowie bei Twitter.

Privat treibt er viel Sport und spielt Fußball im Freizeitliga-Verein SC Münster United. Außerdem ist er Fan von Werder Bremen und musikbegeisterter Hobbykoch.

Andreas Schülke ist in den folgenden sozialen Netzwerken zu finden: