Zwei Tage Innovationen, Trends und Ausblicke zu den Themen SEO, SEA und Online Marketing auf der SMX München! Am 14. und 15. März versammeln sich die wichtigsten Player und führenden Köpfe der weltweiten Online-Marketing-Branche an nur einem Ort.

An zwei spannenden Tagen können die Konferenzbesucher aus zehn Themen-Tracks die für sie relevanten Sessions zusammenstellen. Einige der Highlights in diesem Jahr:

  • SEO-Guru Rand Fishkin wird die SMX München mit einer Keynote eröffnen.
  • Der Content Track beschäftigt sich dieses Jahr mit dem Aufstieg der Relevanz-Faktoren (und dem Ende der Ranking-Faktoren), langfristig erfolgreichen Content Marketing Strategien, Influencer Marketing für SEO und der Produktion von Videos sowohl für kleine als auch für große Budgets.
  • Auch die Marken und Agenturen haben wieder ihren eigenen Track. Themen 2017 sind u. a. wie es jedem Marketer gelingen kann, die großen Authority Seiten davon zu überzeugen, auf den eigenen Content zu verlinken, welche Aspekte der Content-Erstellung man den Maschinen überlassen sollte, warum es höchste Zeit ist, dass die SEOs, SEAs und Social Media Manager aus ihren Silos kommen und warum weniger mehr ist, wenn es um Inbound Marketing für B2B-Unternehmen geht.
  • Auch der Blick über den Tellerrand darf 2017 nicht fehlen: Programmatic Advertising, Custom Match und Facebook Email Custom Audiences, Cross Device Tracking und vieles mehr stehen auf der Agenda.

Und – in aller Bescheidenheit: Da darf Bloofusion natürlich nicht fehlen. In diesem Jahr sind wir wieder zu zweit vertreten – und diesmal sogar mit insgesamt drei Vorträgen:

Unser Head of SEA, Martin Röttgerding, spricht am ersten Tag zum Thema „Dynamische Anzeigen Hands on – Aufbau und konkrete Einsatzmöglichkeiten“. Am zweiten Tag geht es dann für ihn nochmal um das Thema „SMX Rück- und Ausblick: was kommt, was geht, was bleibt?“.

Ich als Head of SEO werde mein SEO-Wissen im Vortrag „Suchmaschinenoptimierung und B2B: Strategische Lösungswege statt Bauchgefühl“ teilen. Zusammen mit Thomas Kilian werden wir uns die typischen Probleme von B2B-Unternehmen in Bezug auf SEO anschauen – und dann dafür natürlich auch Lösungen präsentieren.

 

Jetzt Ticket buchen und sparen!

Das Programm ist bereits online und kann hier eingesehen werden:
http://smxmuenchen.de/muenchen2017/programm/

Bis zum 20. Januar gelten noch die Early-Bird-Preise UND
mit dem Code BFSMX sparen Sie dann nochmal 15 %:
http://smxmuenchen.de/anmelden/

Sehen wir uns in München?

 

Unser nächstes Webinar:
SEO: Die optimale Website-Struktur für B2B-/Industrie-Websites

Damit eine Website für möglichst viele relevante Suchbegriffe gefunden werden kann, sollte sich die Website-Struktur am Suchverhalten orientieren - und da gibt es im B2B-Umfeld viele Besonderheiten. Für dieses Webinar wird anhand einiger Beispiele gezeigt, wie die Websites idealerweise gestaltet werden müssten, um gut gefunden zu werden. Das Thema "Internationalisierung" darf dann natürlich nicht mehr fehlen: Wie baut man am besten eine Website auf, die in vielen Ländern/Sprachen verfügbar sein soll?

Jetzt kostenlos anmelden:
Webinar: SEO - Die optimale Website-Struktur für B2B-/Industrie-Websites (28. Juni 2017)

Alle kommenden Webinare:
Bloofusion- und suchradar-Webinare im Überblick

 

About Markus Hövener

Markus Hövener ist Gründer und Head of SEO der auf SEO und SEA spezialisierten Online-Marketing-Agentur Bloofusion. Als geschäftsführender Gesellschafter von Bloofusion Germany ist er verantwortlich für alle Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Markus Hövener ist Buchautor (SEO - Die neuen Regeln), Autor vieler Artikel und Studien rund um SEO und SEA und Chefredakteur des Magazins suchradar.

In seiner Freizeit hat Markus vier Kinder, spielt gerne Klavier (vor allem Jazz) und hört auf langen Autofahrten „Die Drei Fragezeichen“.