Die IAB Schweiz hat eine interessante Studie herausgebracht: „Ranking-Kriterien 2010„. Man hat sich da ganz gut von einer anderen Studie aus den USA inspirieren lassen, aber das tut dem Ding keinen Abbruch.

Für die Studie wurden zahlreiche SEOs (z.B. Roger Balmer von metapeople und Marco Hornung von orange8) aus der Schweiz befragt, welche Ranking-Kriterien sie für wichtig und unwichtig halten. Das wird dann auf verschiedene Fragestellungen verdichtet – und das auf immerhin 65 Seiten.

Da steht jetzt natürlich nichts überraschendes drin, was man bei den „Search Engine Ranking Factors“ bei SEOmoz noch nicht gelesen hätte oder was einen jetzt total verblüfft. Aber dennoch: Good stuff! Solche Sachen helfen mit Sicherheit auch in der Arbeit mit dem Kunden, indem Unternehmen dafür sensibilisiert werden, was in Bezug auf Google & Co. wirklich wichtig ist.

Unser nächstes Webinar:
Wie fit ist mein AdWords-Account?

Wer täglich an der Optimierung seines AdWords-Accounts arbeitet, sieht manchmal den Wald vor lauter Daten nicht. Mit bestimmten Tricks und gezielten Vorgehensweisen kann die Kontoperformance allerdings deutlich verbessert werden. Mithilfe einer strukturierten Herangehensweise können Sie ein solides Grundgerüst für Ihre weitere Arbeit schaffen.

Jetzt kostenlos anmelden:
Wie fit ist mein AdWords-Account? (29. September 2017)

Alle kommenden Webinare:
Bloofusion- und suchradar-Webinare im Überblick

About Markus Hövener

Markus Hövener ist Gründer und Head of SEO der auf SEO und SEA spezialisierten Online-Marketing-Agentur Bloofusion. Als geschäftsführender Gesellschafter von Bloofusion Germany ist er verantwortlich für alle Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Markus Hövener ist Buchautor (SEO - Die neuen Regeln), Autor vieler Artikel und Studien rund um SEO und SEA und Chefredakteur des Magazins suchradar.

In seiner Freizeit hat Markus vier Kinder, spielt gerne Klavier (vor allem Jazz) und hört auf langen Autofahrten „Die Drei Fragezeichen“.