Der Relaunch einer Website kann für Unternehmen unterschiedliche Gründe und Schwerpunkte haben: die Anpassung der Gestaltung an neue Standards, die Überarbeitung der Struktur wegen eines geänderten Produktportfolios, ein neues Content-Management-System und vieles mehr. Dabei können gerade in Bezug auf Suchmaschinenoptimierung (SEO) viele Fehler passieren, die sich dann nachhaltig negativ auf die Website auswirken können. Welche Fehler häufig gemacht werden, haben wir im Rahmen einer Fallstudie auf Basis von 50 Relaunch-Projekten ausgewertet.

Bei der Auswertung ging dabei darum festzustellen, welche SEO-relevanten Problemfelder während des Projektes besonders oft aufgetaucht sind. Primär sind in dieser Fallstudie also Aspekte zu finden, die ohne Zuhilfenahme einer SEO-Agentur wahrscheinlich unbeachtet geblieben wären.

Dabei ist die folgende Top 10 entstanden:

Webinar Oct 2015 Relaunch

Das Thema „301-Umleitungen“ ist sicherlich eines der wichtigsten Themen – und zeitgleich auch der Aspekt, bei dem am häufigsten Fehler gemacht werden. Aber auch Umleitungen auf IP-Basis, fehlerhafte Canonical Tags, Rendering-Probleme oder falsche hreflang-Tags sind immer wieder zu finden.

In unserer Fallstudie (Umfang: 10 Seiten) finden Sie zu jedem der zehn Fehlergebiete mehr Informationen: Worauf sollten Sie achten? Welche konkreten Fehler werden besonders oft gemacht?

Jetzt Fallstudie kostenlos runterladen:
Häufige SEO-Fehler beim Relaunch – eine Auswertung von 50 Projekten

Noch ein Tipp: Wer sich für das Thema „SEO-Relaunch“ interessiert, findet mehr Informationen im suchradar 55 und in der Aufzeichnung unseres Relaunch-Webinars.

 

Jetzt anmelden: Die BLOO:CON 2017

Die BLOO:CON ist der jährliche Online-Marketing-Strategietag von Bloofusion. Die Veranstaltung richtet sich an Marketing-Verantwortliche aus Unternehmen, die wissen möchten, welche Faktoren im Kampf um die vorderen Plätze wichtig sind.

Am 24. und 25. Januar 2017 geht die BLOO:CON in die nächste (mittlerweile fünfte) Runde. Das erwartet Sie:

  • Wichtige Strategien, Tipps und Praxisbeispiele aus sechs großen Themenblöcken: SEO, SEA, Content Marketing, Video, Social Media, Data Driven Marketing
  • Kurze, knackige Vorträge vom Bloofusion-Team und ausgewählten externen Rednern (z. B. von Google und YouTube)
  • Drei Praxisseminare: „On-Page-Optimierung für Einsteiger“, „Google Analytics für Einsteiger“ und „Der optimale ContentMarketing-Prozess“

Mehr Informationen zur BLOO:CON: www.bloofusion.de/events/bloocon/

 

 

Unser nächstes Webinar: Musst Du wissen - Der Online-Marketing-Jahresrückblick

Das Jahr 2016 wird schnell vorbeigehen - ein Jahr, in dem wie immer auch in Bezug auf Online-Marketing viel passiert ist. Bei Bloofusion verfolgen wir natürlich sehr genau, welche Neuerungen und Trends es gibt. Und dieses Wissen teilen wir mit Ihnen - inklusive extra langer Q&A-Sektion für Ihre Fragen.

In diesem Webinar werden verschiedene Bloofusion-Spezialisten die wichtigsten Entwicklungen für die folgenden Themengebiete in jeweils ca. 5-10 Minuten zusammenfassen:

  • SEO (Markus Hövener)
  • Google AdWords (Martin Röttgerding)
  • Bing Ads (Cora Rothenbächer)
  • Mobile (Maximilian Geisler)
  • Youtube, Video SEO/SEA (Lisa Bekurdts)
  • Google Analytics (Maik Bruns)
  • Content Marketing (Andreas Schülke)
  • Social Media (Julia Leutloff)

Jetzt kostenlos anmelden:
Musst Du wissen - Der Online-Marketing-Jahresrückblick

 

About Markus Hövener

Markus Hövener ist Gründer und Head of SEO der auf SEO und SEA spezialisierten Online-Marketing-Agentur Bloofusion. Als geschäftsführender Gesellschafter von Bloofusion Germany ist er verantwortlich für alle Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Markus Hövener ist Buchautor (SEO - Die neuen Regeln), Autor vieler Artikel und Studien rund um SEO und SEA und Chefredakteur des Magazins suchradar.

In seiner Freizeit hat Markus vier Kinder, spielt gerne Klavier (vor allem Jazz) und hört auf langen Autofahrten „Die Drei Fragezeichen“.