Das neue suchradar 48 steht zum kostenlosen Download bereit. Auch wenn sich eigentlich alles nur noch um die WM und das bevorstehende „Duell“ zwischen Löw und Klinsmann zu drehen scheint, wollen wir für die Halbzeitpause dennoch interessanten Lesestoff rund um SEO, SEA, Analytics und Recht liefern.

cover-jun-2014-150wFür die neue Ausgabe möchte ich mich vor allem bei unseren Gastautoren bedanken: Martina Kölsch und Sebastian Erlhofer für den spannenden Beitrag zum Thema „Interne Verlinkung“ (Teil 2 folgt dann in der nächsten Ausgabe), Olaf Kopp für seinen Artikel zur Content-Ideenfindung, Franz Keim für das spannende Interview, Valeska Neubert für ihren Einblick in das Optimieren von Display-Anzeigen und Stefan Bechstein für den Beitrag zum Call-Tracking. Und auch das Thema Recht wird wie gewohnt bedient durch Martin Schirmbacher (Der EuGH und das Recht auf Vergessenwerden) und Martin Rätze (Überblick über Urteile im Online-Recht).

Hier kommt die komplette Themenübersicht:

Top-Thema „On-Page-Tipps“

  • SEO-Crawler: Kostenlos installierbare Tools für die Site-Analyse
  • Interne Verlinkung: Teil 1 – Grundlagen zur Optimierung
  • Im Kurztest: Die Seoratio-Tools
  • Shop Corner: Wie man Probleme mit Produktseiten vermeidet

SEO

  • App-Indexing: Wie Apps in den Suchergebnissen erscheinen können
  • SEO für Einsteiger: Erste Schritte im Linkbuilding
  • Content Marketing: So entwickelt man datenbasiert Content-Ideen
  • Themenradar: Wie werden sich SEO-Agenturen weiterentwickeln?
  • Inhouse-SEOs im Porträt: Franz Keim, Verlag C.H. Beck

SEA

  • Google AdWords: Remarketing-Listen für Suchanzeigen (RLSA)
  • Display-Anzeigen optimieren: Mehr Reichweite im Budget-Rahmen

Analytics

  • Google Analytics: Ein Blick auf Universal Analytics
  • Call-Tracking: Telefonumsätze messbar machen

Recht

  • Urteile im Online-Recht: Werbung per Auto-Mail, Widerrufsrecht für Verbraucher und Betätigung des Widerrufs
  • Entfernung aus den Suchergebnissen: Der EuGH und das Recht auf Vergessenwerden

Jetzt das suchradar 48 herunterladen:
suchradar Ausgabe 48

 

Jetzt anmelden: Die BLOO:CON 2017

Die BLOO:CON ist der jährliche Online-Marketing-Strategietag von Bloofusion. Die Veranstaltung richtet sich an Marketing-Verantwortliche aus Unternehmen, die wissen möchten, welche Faktoren im Kampf um die vorderen Plätze wichtig sind.

Am 24. und 25. Januar 2017 geht die BLOO:CON in die nächste (mittlerweile fünfte) Runde. Das erwartet Sie:

  • Wichtige Strategien, Tipps und Praxisbeispiele aus sechs großen Themenblöcken: SEO, SEA, Content Marketing, Video, Social Media, Data Driven Marketing
  • Kurze, knackige Vorträge vom Bloofusion-Team und ausgewählten externen Rednern (z. B. von Google und YouTube)
  • Drei Praxisseminare: „On-Page-Optimierung für Einsteiger“, „Google Analytics für Einsteiger“ und „Der optimale Content-Marketing-Prozess“

Mehr Informationen zur BLOO:CON: www.bloofusion.de/events/bloocon/

 

About Markus Hövener

Markus Hövener ist Gründer und Head of SEO der auf SEO und SEA spezialisierten Online-Marketing-Agentur Bloofusion. Als geschäftsführender Gesellschafter von Bloofusion Germany ist er verantwortlich für alle Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Markus Hövener ist Buchautor (SEO - Die neuen Regeln), Autor vieler Artikel und Studien rund um SEO und SEA und Chefredakteur des Magazins suchradar.

In seiner Freizeit hat Markus vier Kinder, spielt gerne Klavier (vor allem Jazz) und hört auf langen Autofahrten „Die Drei Fragezeichen“.