In den Webmaster Tools gibt es einen neuen Navigationspunkt: “Strukturierte Daten”. Dort zeigt Google alle Markups an, die erkannt werden konnten:

Bild

Das ist als Übersicht manchmal ganz hilfreich.

Wenn man dann auf einen der Typen klickt, erhält man eine Liste aller Seiten, die das Markup tragen:

Bild

Wenn man nun auf eine einzelne URL klickt, kann man sich dort die erkannten Daten anzeigen lassen:

Bild

Und der Button “Rich Snippet-Vorschau” verlinkt dann direkt auf das Rich Snippets Testing Tool, das auch direkt mit dieser URL geladen wird.

Mein Eindruck: gut gemacht. Als Diagnose-Werkzeug ist das auf jeden Fall hilfreich.