Wie haben ja vor einiger Zeit schon einmal berichtet, dass immer wieder nachgefragt wird, ob es das suchradar auch als Print-Version bzw. in einem Print-Abo gibt.

Wir haben jetzt scharf kalkuliert und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass wir das suchradar ab 300 Abonnenten in einem Print-Abo-Modell anbieten können. Wir haben uns eine Deadline bis zum 30. September 2012 gesetzt. Wenn wir bis dahin 300 Abonnenten gewinnen können, startet das Abo-Modell. Wenn die Zahl vor dem 30. September erreicht wird, dann starten wir natürlich, sofern das logistisch möglich ist, auch früher.

Das Jahresabo (sechs Ausgaben) bieten wir für 58,50 € (inkl. MwSt. und Versand; Preis für Deutschland) an. Die Zahlung wird natürlich erst fällig, wenn wir 300 Abonnenten gewonnen haben.

Also, jetzt für das Print-Abo anmelden und

  • immer einen Tick früher informiert sein
  • keine Ausgabe mehr verpassen
  • das suchradar immer bequem zum Mitnehmen und Weiterreichen erhalten
  • das suchradar immer in den Briefkasten geliefert bekommen.

abo-signetJetzt für das suchradar-Print-Abo anmelden unter www.suchradar.de/abo/.

Übrigens: Das Angebot soll von uns als Zusatzleistung verstanden werden. Der kostenlose Download als PDF wird natürlich weiterhin möglich sein.

 

Unser nächstes Webinar: Google Search Console leicht gemacht

Wer bei Suchmaschinen die Nase vorne haben möchte, kommt selten ohne Suchmaschinen-Optimierung aus. Dabei spielt Googles Search Console (die ehemaligen Webmaster Tools) eine nicht unerhebliche Rolle, denn nur hier gibt der Suchriese Informationen preis, die an anderen Stellen schmerzlich vermisst werden.

Unser SEO-Berater Maik Bruns erklärt am 28. Oktober 2016 (10-11 Uhr), wie man die Google Search Console richtig benutzt und von ihren Möglichkeiten profitiert.

Jetzt kostenlos anmelden:
Google Search Console leicht gemacht

 

 

Neuer Kompakt-Rageber: "International SEO: hreflang, Domain-Strategien, Tools + mehr"

Für internationale Unternehmen ist es wichtig, die eigene Website korrekt zu „exportieren“, also die Inhalte in anderen Ländern und anderen Sprachen für Suchmaschinen optimiert abzubilden.

Der neue Kompakt-Ratgeber International SEO von Markus Hövener, unserem Head of SEO, deckt alle wichtigen Aspekte der Suchmaschinenoptimierung ab: von der Nutzung der sogenannten hreflang-Tags bis zur passenden Domain-Strategie, von der internen Verlinkung bis hin zum lokalen Linkaufbau.

Jetzt bei Amazon bestellen:
International SEO: hreflang, Domain-Strategien, Tools + mehr

 

About Fabian Haubner

Fabian Haubner ist Head of Marketing, Sales und PR bei der Online-Marketing-Agentur Bloofusion. Er betreut in gleicher Funktion auch das SEO-/SEM-/eCommerce-Magazin suchradar.

Fabian Haubner ist unter anderem in den folgenden sozialen Netzwerken zu finden: